Thüringische Botanische

Gesellschaft e.V.

Aufgaben und Ziele:

Die Thüringische Botanische Gesellschaft ist eine wissenschaftliche Vereinigung, die beruflich und in ihrer Freizeit tätige Botaniker sowie botanisch Interessierte zusammenbringt. Sie stellt sich die Aufgabe der wissenschaftlichen Erforschung und Erfassung der Pflanzenwelt Thüringens und seiner Nachbargebiete. Darüber hinaus fördert sie die botanischen Wissenschaften in ihrer Gesamtheit in wissenschaftlicher, volks- und berufsbildender Hinsicht. Sie setzt damit die lange Tradition botanischer Forschung in Thüringen fort.

 

Diese Ziele werden erfüllt durch:

o jährlich einen Exkursionsplan mit ca. 10 Exkursionen zum Kennenlernen der Pflanzenwelt Thüringens sowie seiner Nachbargebiete und zur floristischen Kartierung

o jährlich einen Winterplan mit ein bis zwei Vortragsveranstaltungen zu den verschiedensten botanischen Themen und Bestimmungskursen zur Vertiefung der Pflanzenkenntnis

o Forschungsarbeiten zur Flora von Thüringen

o Zusammenarbeit mit anderen wissenschaftlichen Vereinigungen und Einrichtungen mit ähnlicher Zielstellung

o Publikation der wissenschaftlichen Ergebnisse in „Haussknechtia“, „Haussknechtia, Beihefte“ und „Informationen zur Floristischen Kartierung in Thüringen

Thüringisches Fingerkraut

 

(Potentilla thuringiaca Bernh.)

Gestaltung: Heiko Korsch                                      Letzte Aktualisierung 13.06.2016